Mediapool startet türkisches VoD-Angebot mit Bosphorus Movies bei Unitymedia

Seit Anfang Januar können türkischsprachige Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg über die Videothek des Kabelnetzbetreibers Unitymedia testweise türkische Original-Kinofilme als Video-on-Demand (VOD) nutzen. Zu Beginn einer jetzt angelaufenen Testphase können Kunden aus 47 Spielfilmen wählen. Regelmäßig sollen neue Titel hinzukommen.

Dieser neue Service wird durch eine Kooperation des Berliner VoD-Content- und Rechteanbieters Bosphorus Movies mit dem Netzbetreiber Unitymedia und Mediapool als Dienstleister für die Rechteklärung des Contents und die Vermarktung gegenüber Netzbetreibern ermöglicht. Mit dieser strategischen Allianz reagiert Mediapool auf die wachsende Nachfrage nach VoD-Inhalten in fremdsprachigen Zielgruppen und erweitert sein klassisches Angebot zur Lizenzierung und Vermarktung von fremdsprachigen TV- und Radiosendern um internationalen VoD-Content.

Sie haben Fragen zum Thema VoD mit fremdsprachigen Inhalten oder zur Klärung der Rechte für den Content? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie jederzeit gern.

Seit Anfang Januar können türkischsprachige Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg über die Videothek des Kabelnetzbetreibers Unitymedia testweise türkische Original-Kinofilme als Video-on-Demand (VOD) nutzen. Zu Beginn einer jetzt angelaufenen Testphase können Kunden aus 47 Spielfilmen …